Night of Light 2020

Die Night of Light 2020 #nightoflight2020 ist ein leuchtendes Mahnmal und ein flammender Appell der Veranstaltungs-Wirtschaft zur Rettung der Branche, die echte Hilfe anstelle von Kredit-Programmen benötigt! Inzwischen finden bis mindestens Ende Oktober keine Messen, grössere Veranstaltungen und Kongresse statt.

Anlässlich dieses Events bauen alle an der Aktion Beteiligten gemeinsam und gleichzeitig in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 ein riesiges Licht-Monument.

Wir sind seid vielen Jahren mit den Top Locations in und um München vom Ammersee bis zum Schliersee eng verbunden, so dass wir hier möglichst viele mit ins Boot holen wollten. Da das logistisch nicht alles in einer Nacht passieren konnte, sind wir schon am Wochenende vorher mit einer LKW Ladung Astera AX7 LED Strahlern von MDS PAtec drei Nächte lang buchstäblich vom Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen unterwegs gewesen und haben die Locations ausgeleuchtet.

Thomas Engelmann von GetReadyEvents hat’s organisiert und das Licht designed, Carlos Matthias Stege von Five Lakes Film ein großartiges Video gedreht (https://www.youtube.com/watch?v=A4l0rH0LirA) und ich habe die Fotos gemacht. Unterstützt wurden wir von DJ Stefan Zeitler, der Crew vom Waitersclub und Wolfgang Lindner von cocktail-muenchen.de mit frischen Drinks.

In der Nacht vom 22. auf 23. Juni 2020 – der eigentlichen „Night of Light“ – war ich mit der Kamera im Süden von Baden-Württemberg, wo die Eventagentur madebyhand das reforum in Binzen, das G5 Forum in Eimeldingen und als Highlight die Burgruine Rötteln in Lörrach illuminiert hat.

Viel Spaß beim Durchklicken!

Fischer am Ammersee

Markus Wasmeier Freilicht Museum Schliersee

Augustiner Schützengarten München

Parkcafé München

Cafe Reitschule München

Schloss Dachau Restaurant Café

Die Alte Gärtnerei Taufkirchen

Tafelgold Bavaria Film Kantine Grünwald

Augustiner am Wörthsee

Seehaus Raabe am Wörthsee

Seehaus Schreyegg Stegen am Ammersee

Burg Rötteln Lörrach